ARTISTS
LABELS
FORMATS

Rechenzentrum / Landschaft nach der Schlacht

strike0011

Each mp3 track
(320 kbits) 0.99 €

01_In einer Flüssigkeit



02_Ort



03_Tal von Oben



04_Winter negativ



05_Strategie der Steine



06_Vater



Rechenzentrum / Landschaft nach der Schlacht

Shitkatapult - strike0011

Choose Product
• MP3 - full album / 5.99 €

Die bierernsten Berliner und garantiert kunstmäßigen Audio / Videospacken RECHENZENTRUM veröffentlichen nach ihrem Debutalbum auf Kitty-Yo nun auf SHITKATAPULT eine EP mit dem sommertauglichen Titel "Landschaft nach der Schlacht".
Der Erste von zwei geplanten 'Knispeltonträgern'.

Zu den Personen:
Marc Weisser (musik) und Lillevän (Video) sind das, was man gemeinhin unter Tausendsassan versteht. Als Booker und Promoter des renomierten Berliner Clubs 'Maria am Ostbahnhof', Sänger und Produzent für unter anderem "Hammond Inferno"(Bungalow) und Mitveranstalter des internationalen Musik & Medienfestivals "Club Transmediale" in Berlin, steht Marc Weiser in ständigem Kontakt zu den audiovisuellen Kreativzellen der internationalen Clubkultur.
So auch die andere - visuelle Hälfte des RECHENZENTRUMs, Lillevän, seines Zeichens irischer Videokünstler und nerdiger Filmtheoretiker. Seine Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern wie z.B. Christine Hill (NYC), Blixa Bargeld und Zbigniew Karkowski (z.Z. Tokyo) führen ihn um den gesamten Globus, Videoproduktionen für u.a. DAF DOS, Quarks, Contriva, Mina, Tarwater etc. werden, weil man sich gut kennt noch zwischendurch erledigt.

So vielfältig wie die beiden Tätigkeitsgebiete der beiden Herren sind auch die musikalischen Ansätze.
Die EP befindet sich irgendwo zwischen dubbigem-Soundscape-Gegnarze und unterschwellig paranoiden, leicht manischen Klangnebeln in denen zuweilen ein Beat auftaucht.
Schön anzuhören und weltweit zuverläßig.

Terms & Conditions  •Imprint  •Contact Us